* motiviert mit ZRM *

Ziel Ressourcen Kurse

Hast Du manchmal das Gefühl, dass noch mehr Potenzial in Dir steckt und möchtest Du den Zugang dazu finden? Wünschst Du Dir einen Weg, um leichter Entscheidungen treffen zu können? Oder bist Du einfach interessiert eine lustvolle und kreative Vorgehensweise kennenzulernen, mit der Du Deine Ziele hoch motiviert beschreiten kannst?

Mit dem Ziel* Ressourcen Model (ZRM®) lernst Du eine sehr wirksame Methode kennen, um Deine persönlichen Stärken zu aktivieren, zu spüren, was Du wirklich willst und wie Du Deine gesetzten Ziele mit mehr Leichtigkeit erreichen kannst.

Das ZRM beruht auf den neusten psychologischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen der Motivationsforschung und bezieht Verstand, Körper und Gefühle in den Entwicklungsprozess mit ein. Durch das Zusammenbringen von vernünftigen Kopfzielen und persönlichem Bauchgefühl zeigen sich Dir neue und sehr kraftvolle Entwicklungswege. Wir arbeiten mit Bildern, Wortspielen, Motto-Zielen, Embodiment, Meditation und vielem mehr und Du nimmst für Dich das mit, was bei Dir die grösste Wirkung zeigt.

Ich bin hell begeistert und überzeugt von der Wirksamkeit der Methode und erlebe es immer wieder als sehr berührend, wie sich das Potenzial der Teilnehmenden in so kurzer Zeit entfalten kann. Dadurch entsteht eine motivierende und verbindende Gruppendynamik, die den ganzen Entwicklungsprozess zusätzlich unterstützt und bereichert.  ​​​​​​

* Das ZRM® wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch an der Universität Zürich entwickelt und hat den offiziellen Namen Zürcher Ressourcen Modell. 


«Mein bester Kurs!»

Matthias, 38, ZRM-Kurs Italien 2016
 

«Ich war schon lange nicht mehr so rundum wohl. Glücklich! Wirklich - ich war so richtig sprudelig – voller Energie und mit dem schönen Gefühl, einen Schatz zu haben, der mir immer Zugang zu meinem Kern verschafft.»

Pati, 37, ZRM-Osterkurs 2016
 

«Liebe Lunar, herzlichen Dank, es war ja ein so genialer Kurs, der viel bei mir ausgelöst hat...

Du hast sehr gut herausgespürt, wo die blinden Flecken in meinem Inneren sitzen. Und durch gekonnte Fragestellungen hast du mich dorthin geführt, diese aufzudecken und genauer zu betrachten. In den persönlichen Gesprächen mit dir, habe ich gemerkt, dass ich meinem Gefühl nachgehen kann, wie eine Entdeckungsreise.

Das Essentielle für mich von deiner Geschichte nehme ich sehr gerne mit: dranbleiben und die spannende Reise nicht abrechen, auch wenns mal knifflig wird.»

Nathalie, 49, OL Läuferin, ZRM-Berninatrecking 2020