* lebendig mit TRE *

stresslösende Selbstregulation

TRE® (Stress, Tension & Trauma Releasing Exercises) sind einfach zu erlernende Übungen, mit welchen Du die faszinierenden Selbstregulationsfähigkeiten Deines Körpers in Gang bringen kannst. Dies hat eine ausserordentlich befreiende Wirkung auf das ganze Nervensystem und ermöglicht Dir sowohl Alltagsstress, wie auch tief liegende Verspannungen zu lösen.

Aus neurobiologischer Sicht weiss man, dass wenn der Körper grossen Stress oder ein Trauma erlebt, der Hirnstamm reflexartig reagiert und auf Kampf- oder Fluchtmodus schaltet. Wenn jedoch weder Kampf noch Flucht möglich ist, verbleibt die aufgebrachte Energie (u.a. ein hoher Serotonin-Spiegel) ungenutzt im Körper, was Spannungen verursacht. Ist die Gefahr/der Stress vorbei, ist das Nervensystem fähig, die geladene Spannung durch einen angeborenen Zitterreflex wieder frei zu lassen. Folglich kann der Organismus seine Aktivität wieder auf alltägliche Herausforderungen richten, anstatt im Kampf-, Flucht- oder Erstarrungsmodus zu verharren. Dies ermöglicht bereits tausenden Menschen in 60 verschiedenen Ländern wieder erholsam zu schlafen, leicht zu verdauen und das natürliche Gefühl der Lebendigkeit im ganzen Körper zu spüren.  

Mit TRE lernst Du das sogenannte neurogene Zittern zu initiieren und selber zu regulieren. Sobald Du Dich darin sicher fühlst, hast Du eine wundervolle Möglichkeit das Gleichgewicht in deinem Körper jederzeit wieder herzustellen und Dich vital und verbunden zu fühlen. 


«Ich habe mich seit Jahren nicht mehr so entspannt gefühlt!»

M. Spycher, nach 90 Minuten Einführung ins TRE

«Wenn Worte das auch nicht genau ausdrücken können, das Gefühl von „Heilung“ ist ganz klar spürbar im Körper: eine tiefe Entspannung, ein Lächeln macht sich breit, Wunden verschliessen sich. Wenn ich dieses Zittern in der Sicherheit, die ich bei Dir habe lernen dürfen, zulassen kann, fühlt es sich in mir so versöhnt an, kraftvoll und echt.»

Esther, 61, Kindergärtnerin

«TRE wurde mir von meiner Craniosacral-Therapeutin im Zusammenhang mit einem Entwicklungstrauma empfohlen. Ich hatte sehr viel Spannung in meinem Körper und war oft wütend und ungeduldig. Lunar hat mich sehr sorgfältig und einfühlsam begleitet. Bereits nach der ersten TRE Sitzung spürte ich deutlich, wie etwas Schweres, Belastendes einfach von mir abfiel, ohne dass ich nochmals in die traumatischen Erfahrungen zurückgehen musste. Mein System hat sich einfach entladen. Nach drei Sitzungen hatte ich das Werkzeug beisammen, um selbstständig mit TRE weiterzufahren. Lunar hat mit ihrer humorvollen, klaren und aufmerksamen Art sehr viel dazu beigetragen, dass ich schnell das Gefühl hatte, mir selber helfen zu können. Vielen herzlichen Dank dafür.»

Anna Tina Troi, Bewegungspädagogin

«I already had a fair amount of experience with releasing trauma over the past years, but learning TRE with Lunar gave me a whole new depth to my understanding and my practice. I highly recommend TRE to anybody wanting to loosen up, as it is one of the most natural methods of releasing held charge within the body. It’s simple, it’s practicable nearly anywhere and it is effective.»

Martin Janka, Retreat Center Bahay Kalipay, Philippins​​​​​

«Ich habe mehrere TRE Sessions mit Lunar gemacht und mein Körper fühlte sich danach immer entspannt und der Geist unglaublich gelöst an. Besonders beeindruckt hat mich die Ruhe, die Lunar ausstrahlt und ihr Gespür, mit dem sie die Bedürfnise vom Körper wahrnimmt, bevor ich sie selbst wahrgenommen habe.»

Sonia Kümin, Leiterin Marketing

«Eine Freundin von mir, die mit mir den TRE-Kurs bei Lunar besuchte, hatte ein heftiges Schockerlebnis, nachdem sie weder essen noch aus dem Haus gehen konnte. Wir haben telefoniert und plötzlich kam uns der Gedanke, TRE zu machen. Es war erstaunlich, danach hatte sie wieder Appetit und ihr Körper fühlte sich entspannt an.»

Tina Koller, Shiatsu-Therapeutin, Zürich